Freiwillige Feuerwehr: Wie ich fast Panik bekommen hätte

In der völlig verqualmten Halle soll ein Verletzter sein. Jetzt muss es schnell gehen. Sichtweite? Unter 10 Zentimeter. Und dennoch zögern die Feuerwehrfrauen und -männer nicht und beginnen mit der Rettung! Wir sprechen in diesen Tagen viel über innere Sicherheit. Das ist auch richtig. Manchmal vergessen wir aber einen besonders wichtigen Aspekt: Wer hilft uns […]

Besuch bei der Drogenhilfe: „Damit die Zukunft nicht so vorbeirauscht“

Manche Termine tun weh. Mein Besuch bei der Düsseldorfer Drogenhilfe ist so ein Termin. Nein, natürlich tut hier nichts körperlich weh, aber es belastet schon sehr.

Walburga packt an: Unterwegs mit der Polizei

Der Notruf klang beängstigend, der Polizist vor mir gibt Vollgas. Aber der Reihe nach! Ich habe einen Tag bei der Polizei verbracht. Ein Bericht.

„Walburga packt an“: Feuerwehr

Traumberuf unzähliger Kinder, Abenteuer, Blaulicht und faszinierende Technik – Stress, gefährliche Einsätze, verstörende Bilder und lange Arbeitszeiten: Zur Feuerwehr kommen einem die gegensätzlichsten Gedanken in den Kopf. Ich wollte mir daher ein eigenes Bild vor Ort machen.